Firstfeier der Wohnanlage "Assling-Thal Schmelzanger Haus B"

Am Mittwoch, den 6. Dezember 2017 fand in der Gemeinde Assling, im Ortsteil Thal, die Firstfeier des 2. Bauabschnittes (Haus B) der Wohnanlage „Thal Schmelzanger“ statt. Insgesamt entstehen hier 3 Baukörper mit je 9 Einheiten. Das Haus B mit insgesamt 9 Wohneinheiten wird im Herbst 2018 übergeben.

 

Die von den Architekten DI Stephan Lanzinger und DI Wolfgang Oberstaller geplante Wohnanlage sieht eine Bebauung bestehend aus 3 Baukörpern zu je 9 Einheiten vor. Im März 2017 wurde mit dem Bau des Haus B auf dem sehr schönen und sonnigen Grundstück in Thal begonnen. Die Wohnungen mit Nutzflächen zwischen 54 und 95 m² sind äußerst hochwertig ausgestattet: kontrollierte Wohnraumlüftung, Fenster mit Dreifachverglasung, Fußbodenheizung, hochwertige Standardfliesen und -böden, schöne Loggien. Außerdem sind jeder Wohnung ein überdachter Autoabstellplatz sowie ein Kellerabteil zugeordnet. Um die Barrierefreiheit zu gewährleisten wird jedes der schlussendlich 3 Häuser mit einem Lift ausgestattet.

 

Nun wurde eine anständige Firstfeier ausgerichtet. OSG-Geschäftsführer Georg Theurl konnte zu der Feier u. a. die Architekten, Bürgermeister Bernhard Schneider MBA, Elektroplaner Ing. Willibald Dallos, Statiker Bmstr. Manfred Prisker sowie die Firmen Bachlechner Bau GmbH und Strussnig GmbH begrüßen. Im Anschluss an den offiziellen Teil wurde ins Gasthaus Aue zum Mittagessen und gemütlichen Beisammensein eingeladen.