Schlüsselübergabe der Wohnanlage „Virgentalstraße 5“

Schlüsselübergabe der Wohnanlage „Virgentalstraße 5“

Am Freitag, den 14. Juni 2024 fand in der Gemeinde Virgen die Schlüsselübergabe unserer Wohnanlage „Virgentalstraße 5“ statt. Hier errichteten wir sechs Mietkaufwohnungen.

Das 753 m² große Grundstück haben wir 2017 käuflich erworben. Mit der Planung beauftragt wurde der gebürtige Virgener Architekt DI Anton Mariacher. Er plante auf dem nicht ganz einfach zu bebauenden Grundstück sechs Wohnungen mit Nutzflächen zwischen 71 und 92 m², welche über ein besonders helles Stiegenhaus erschlossen sind, ausreichend Parkflächen sowie einen Müll- und Fahrradraum.

 

Die Wohnungen im Untergeschoß verfügen über Terrassen und großzügige Privatgärten. Die Wohnungen in den oberen Geschoßen haben überdachte Balkone. Jeder Wohnung sind ein Carportplatz sowie ein Kellerabteil zugeordnet. Fenster mit Dreifachverglasung, Fußbodenheizung über eine Pelletsanlage und eine Komfortlüftungsanlage zählen zur Standardausstattung der Wohnanlage, die in ca. 20 Monaten Bauzeit errichtet wurde.

 

Die € 1,39 Mio. an Grund- und Baukosten wurden über ein Wohnbauförderungsdarlehen, ein Bankdarlehen der Lienzer Sparkasse, weitere Zuschüsse vom Land Tirol für Niedrigenergie, den ländlichen Raum und Kleinbauvorhaben sowie unsere Eigenmittel und Eigenmittel der Mieterinnen und Mietern finanziert. Es ist sehr erfreulich, dass zum Zeitpunkt der Schlüsselübergabe alle Wohnungen vergeben waren.

 

Unseren neuen Mieterinnen und Mietern - hier im Bild mit Bürgermeister Ing. Dietmar Ruggenthaler, unserem Geschäftsführer Wolfgang Wilhelmer, unserem Projektleiter Ing. Sascha Prandstätter und unserem Hausverwalter Lukas Saiger - wünschen wir auf diesem Wege nochmals alles Gute und viel Freude in ihrem neuen Zuhause!