Schlüsselübergabe der Wohnanlage "Schlaiten-Gantschfeld II"

Schlüsselübergabe der Wohnanlage "Schlaiten-Gantschfeld II"

Am Freitag, den 18. November 2022 konnten wir in Schlaiten 8 Mietwohnungen mit Kaufoption schlüsselfertig übergeben. Dies ist nach 14 Jahren unsere zweite Wohnanlage in der Iseltaler Gemeinde.

 

Das 1.102 m² große Grundstück haben wir 2017 von der Gemeinde Schlaiten käuflich erworben. Es befindet sich gleich neben unserer seit 2008 bestehenden Wohnanlage „Gantschfeld I“. Mit der Planung beauftragt wurde Architekt DI Paul Mandler, der ein Wohnhaus in Massivbauweise mit Holzverschalung plante und sowohl auf die Ausformung des Grundstückes als auch auf das Gelände einging.

 

Die 8 Wohnungen verfügen über Nutzflächen mit 55, 74 bzw. 92 m². Jeder Wohnung sind eine schöne Terrasse bzw. ein Privatgaren sowie ein Kellerabteil und ein überdachter Autoabstellplatz zugeordnet. Beheizt wird mittels Fußbodenheizung über eine Pellets-Anlage. Zur Standardausstattung zählen außerdem Fenster mit Dreifachverglasung sowie eine kontrollierte Wohnraumlüftung. Des Weiteren gibt es in der Wohnanlage einen Fahrradraum, Besucherparkplätze, einen Müllraum, einen Hausmeisterraum und auch einen kleinen Kinderspielplatz.

 

Die Gesamtkosten in Höhe von rund € 1,72 Mio. wurden über ein Wohnbauförderungsdarlehen, zusätzlichen Förderungen für Niedrigenergie und Kleinbauvorhaben im ländlichen Raum, ein Bankdarlehen der Raiffeisenbank Matrei i. O. sowie durch unsere Eigenmittel und Eigenmittel der Mieterinnen und Mieter finanziert.

 

Wir wünschen unseren neuen Wohnungsinhabern - hier im Bild mit Bürgermeister Ludwig Pedarnig, unserem Geschäftsführer Wolfgang Wilhelmer, dem Hausverwalter Lukas Saiger sowie dem Projektleiter Bmstr. Ing. Martin Steiner - auf diesem Wege nochmals viel Freude und Zufriedenheit in ihrem neuen Zuhause!