Einweihungsfeier der Wohnanlage "Virgen-Klosterwiese"

Einweihungsfeier der Wohnanlage "Virgen-Klosterwiese"

Am Donnerstag, den 06.08.2020 durften wir die 20 Wohnungen unserer Wohnanlage „Virgen-Klosterwiese“ feierlich einweihen. Auf einem sehr schönen und zentral gelegenen Grundstück entstand hier unsere 12. Wohnanlage in der Gemeinde Virgen.

 

Das insgesamt 2.808 m² große Grundstück östlich des ADEG haben wir im Juli 2014 von den Tertiarschwestern des Hl. Franziskus käuflich erworben. Nach Ausschreibung eines Architektenwettbewerbes und Vorstellung der eingereichten Projekte, konnte sich das Team rund um Architekt DI Walter Niedrist von der ao-Architekten ZT-GmbH aus Innsbruck durchsetzen. Er plante eine moderne Wohnanlage mit insgesamt 20 Wohnungen bestehend aus zwei Baukörpern in gemischter Bauweise (Massiv und Holz).

 

Sowohl die Wohnanlage an sich als auch die einzelnen Wohnungen verfügen über die bestmögliche Ausstattung und wurden auf dem höchsten Stand der Technik ausgeführt. Die Barrierefreiheit aller Wohnungen, eine Liftanlage in beiden Häusern, Fußbodenheizung, kontrollierte Wohnraumlüftung, Fenster mit Dreifachverglasung, hochwertige Böden und Fliesen, besonders großzügige Terrassen, Privatgärten und Privatbalkone, zugeordnete Autoabstellplätze in der Tiefgarage, zugeordnete Kellerabteile, ausreichend Fahrradabstellplätze, Besucherparkplätze sowie ein zentraler Kinderspielplatz mit viel Grünfläche zählen zur Standardausstattung. Finanziert wurde die Wohnanlagen vor allem durch Mittel der Wohnbauförderung, durch ein Bankdarlehen der Raiffeisenbank Matrei, Finanzierungsbeiträge der Mieter und unsere Eigenmittel.

 

Zur Einweihungsfeier konnten wir unter anderem Bürgermeister Ing. Dietmar Ruggenthaler, Architekt DI Walter Niedrist, Bauleiter Ing. Andreas Brugger (Baumanagement Greiderer), unseren Ehrenobmann Rainer Brugger, unseren Aufsichtsratsvorsitzenden-Stellvertreter Michael Egger, Mario Grimm (Geschäftsführer der Raiffeisenbank Matrei i. O.), Sonderplaner Ing. Andreas Thaler, Josef Mietschnig und Ing. Michael Bachmann von der Baufirma Bodner sowie natürlich unsere Mieterinnen und Mieter begrüßen. Die Segnung nahm Kooperator Mag. Zdzislaw Thomas Zajac vor. Musikalisch umrahmt wurde die Feier von einer Bläsergruppe. Im Anschluss luden wir noch zu einem gemütlichen Grillfest direkt bei der Wohnanlage ein. Wir wünschen unseren Mieterinnen und Mietern auf diesem Wege nochmals alles Gute in ihrem neuen Zuhause!