Schlüsselübergaben in Thal, Nußdorf-Debant und Virgen

Schlüsselübergaben in Thal, Nußdorf-Debant und Virgen

Trotz Corona-Pandemie konnten wir drei Wohnanlagen erfolgreich fertigstellen. In Thal, Nußdorf-Debant und Virgen haben wir im April und Mai insgesamt 44 Mietwohnungen mit Kaufoption schlüsselfertig übergeben.

In der Gemeinde Assling, im Ortsteil Thal, erwarben wir im Jahr 2013 das Grundstück „Schmelzanger“ mit insgesamt 3.533 m² Fläche. Die Architekten
DI Stephan Lanzinger und DI Wolfgang Oberstaller planten eine Wohnanlage bestehend aus 3 Häusern mit jeweils 9 Wohnungen. Das Haus A wurde im Dezember 2016 fertig gestellt, das Haus B im Oktober 2018. Aufgrund der großen Nachfrage konnte sofort mit dem Bau des Haus C begonnen werden, welches am 17.04.2020 schlüsselfertig übergeben wurde. Nach insgesamt
5 ½ Jahren Bauzeit errichteten wir auf dem Grundstück somit 27 Mietwohnungen mit Kaufoption.

 

In der Marktgemeinde Nußdorf-Debant kauften wir 2013 das 1.767 m² große Grundstück „Mühle“. Hier plante die Schneider & Lengauer ZT GesmbH mit Architekt DI Peter Schneider eine Wohnanlage mit 15 Mietwohnungen mit Kaufoption. Baustart war im August 2018, die Schlüsselübergabe erfolgte am 15.05.2020. Aufgrund der großen Nachfrage waren bei Schlüsselübergabe bereits alle Wohnungen vergeben.

 

Auch in der Gemeinde Virgen erworben wir 2014 das 2.808 m² große Grundstück „Klosterwiese“. Nach Ausschreibung und Durchführung eines Architektenwettbewerbes stand das Siegerprojekt von der ao-architekten ZT-GmbH rund um Architekt DI Walter Niedrist fest. Es umfasst 2 Baukörper mit insgesamt 20 Mietwohnungen mit Kaufoption in kombinierter Bauweise (Massiv/Holz). Mit dem Bau begonnen wurde im September 2018, am 20.05.2020 konnten alle 20 Wohnungen übergeben werden.

 

Jede Wohnanlage verfügt über einen guten Mix aus 2-, 3- und 4-Zimmer-Wohnungen. Beim Bau einer Wohnanlage legen wir besonders großen Stellenwert auf eine schöne Ausrichtung der Wohnungen sowie auch auf helle und lichtdurchflutete Räume. Die Erdgeschoßwohnungen verfügen über schöne Terrassen und Privatgärten und die Obergeschoßwohnungen über geräumige Privatbalkone. Eine hochwertige Standardausstattung ist für uns genauso selbstverständlich, wie auch auf Sonderwünsche nach Möglichkeit einzugehen. Es verfügen alle drei Wohnanlagen über einen Lift, sodass alle Wohnungen barrierefrei sind. Beheizt werden die Wohnungen in Thal und Nußdorf-Debant über Fernwärme, in Virgen über eine Pelletsanlage. Fußbodenheizung, Fenster mit Dreifachverglasung, kontrollierte Wohnraumlüftung, zugeordnete überdachte Autoabstellplätze und Kellerabteile gehören ebenfalls zu unserer Standardausstattung. Auch über großzügige Allgemeinräume/-fläche wie Fahrradräume, Trockenräume und Kinderspielplätze verfügen alle drei Wohnanlagen. Finanziert wurden die Wohnanlagen vor allem durch Mittel der Wohnbauförderung, aber auch durch Bankdarlehen, Finanzierungsbeiträge der Mieter und unsere Eigenmittel.

 

„Besonders bedanken möchten wir uns in diesem Zuge bei allen bauausführenden Firmen und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Aufgrund der Beschränkungen/Verzögerungen, welche es durch die Corona-Pandemie gab, war nicht sicher, ob wir alle Wohnungen rechtzeitig fertigstellen und übergeben können. Durch großes Engagement gelang es trotz allem - vielen Dank dafür!“ betont unser Geschäftsführer Georg Theurl.

 

Natürlich konnten die Schlüsselübergaben auch nicht in gewohnter Art und Weise abgehalten werden. Um allen Vorschriften Folge zu leisten wurden alle wichtigen Informationen bereits vorab per Post versandt. Die Übergabe der Schlüssel erfolgte sodann einzeln und direkt in der eigenen neuen Wohnung. „Besonderer Dank gilt auch unseren Mieterinnen und Mietern für ihr entgegengebrachtes Vertrauen und auch das Verständnis über die besondere Abwicklung der Schlüsselübergabe. Wir wünschen allen auf diesem Wege nochmals viel Freude mit ihrem neuen Zuhause!“ so unser zweiter Geschäftsführer Wolfgang Wilhelmer.